Ostseebad Sellin

Das traditionsreiche Ostseebad mit schönster Bäderarchitektur liegt am Hochufer der Granitz zwischen Ostsee und Selliner See. Laub- und Kiefernwälder, das nahe Biosphärenreservat Südost-Rügen und die gesunde Seeluft machen Sellin zu einem ausgezeichneten Ort für erholsame und aktive Ferien.

sehen Sie hier Impressionen aus dem Ostsebad Sellin

Kururlaub im Hotel Haus Sellin

Im staatlich anerkannten Seebad Sellin können ambulante Badekuren durchgeführt werden. Bei Erkrankungen der Atemwege (Infektanfälligkeit, Bronchitis, Asthma), der Haut (Neurodermitis, Schuppenflechte, Ekzeme), des Bewegungsapparates (Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden) sowie allgemeinen Schwächezuständen haben sich das milde Reizklima der Ostsee und die Rügener Heilkreide bestens bewährt. Auch alle anderen klassischen Methoden (Packungen, Massagen, Inhalationen) werden mit Erfolg angewandt. Auf Antrag bewilligt Ihre Krankenkasse bei entsprechender Diagnose eine zwei- bis dreiwöchige Kurbehandlung in Sellin und zahlt einen Zuschuss zu den Hotelkosten. Der Badearzt Dr. Stefan Pottgießer hat seine Praxis im Hotel Haus Sellin und begleitet Ihren Kuraufenthalt mit medizinischer Kompetenz. (Telefon: 03 83 03 - 1 55 55)

Das Haus Sellin in der Wilhelmstraße
Seebrücke Ostseebad Sellin
 

(c) Haus Sellin im Ostseebad Sellin auf Rügen
Ferienwohnung und Komfortzimmer
Bed&Breakfast